Äußerst sparsamer Wäschetrockner

IFA-Neuheit 2012:  Der neue Wärmepumpentrockner von Miele ist um 65 % sparsamer als die bislang beste EU-Energieeffizienzklasse A. Damit entspricht er den ab 2013 geltenden Grenzwerten der besten Effizienzklasse A+++.
Herzstück des neuen Miele-Wärmepumpentrockners ist ein geregelter Kompressor, der besonders sparsam ist. Um 7 kg Wäsche zu trocknen, verbraucht er weniger als 1,3 kWh, normal sind 1,8 kWh. Sparsam und schnell ist sein TurboDry-Programm, das für kleine Wäschemengen bis hin zur kompletten Maximalbeladung von 7 kg ausgelegt ist. Mit dem Programm ist die Wäsche in weniger als zwei Stunden trocknen.
Der Wärmepumpentrockner hat einen wartungsfreien Wärmetauscher: Sein wirkungsvolles Filtersystem sorgt dafür, dass der Wärmetauscher nicht mehr gereinigt werden muss. Dadurch bleibt der Energieverbrauch dauerhaft niedrig. Ein effektives, funktionsfähiges Filtersystem ist beim Wärmepumpentrockner entscheidend, um die besonders effiziente Arbeitsweise über die gesamte Lebensdauer des Gerätes zu erhalten.
Das Gerät wird voraussichtlich ab Mai 2013 im Handel erhältlich sein.

Der neue Miele-Wärmepumpentrockner ist sparsamer als sparsam.